erfolgsgeschichten

Hier möchte ich Ihnen einen kleinen Einblick geben, was mit den Produkten von Reico alles möglich ist!


Diese Stallkatze war in einem sehr schlechten Zustand - sie war ständig krank, wuchs nicht richtig und hatte immer verklebte Augen.

 

Nach nur drei Wochen mit dem Reico Futter war sie kaum wiederzuerkennen!


Dieser Wallach hatte sich an einer sehr unglücklichen Stelle verletzt und der Tierarzt warnte die Besitzer vor, dass es zu Wucherung von wildem Fleisch kommen könne. Außerdem war die Wunde entzündet und eiterte.

 

Wir haben das Pferd mit den Produkten von Reico behandelt und nach nur wenigen Tagen war die Wunde so gut verheilt, dass selbst der Tierarzt nur noch staunen konnte!




Dieser Wallach litt über ein Jahr an starker Mauke. Diese wurde mehrfach von Tierärzten und mit verschiedenen Mauke-Mitteln behandelt - leider ohne Erfolg. Seine Beine waren dick, komplett verkrustet und schmerzhaft.

 

Er bekam das "Ezem/Mauk-Vital" ins Futter, um seinen Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht zu bringen und gleichzeitig fingen wir mit der äußerlichen Behandlung an....

Tag 1

So sah das Bein nach der ersten Behandlung aus - ein erschreckender Anblick, aber die Krusten mussten runter, damit die bakteriellen Vorgänge darunter endlich der Vergangenheit angehören konnten! Wir haben hier keine Krusten manuell entfernt - das "Multihysan" hat hier alle Krusten gelöst und die Bakterien darunter bekämpft.

Tag 2

Hier ist gut zu sehen, wie wahnsinnig schnell die Reico-Produkte wirken. Nicht einmal 24 Stunden später war die große Wunde unterhalb vom Sprunggelenk bereits gut abgeheilt!

Tag 10

Am 10. Tag konnten wir die Behandlung erfolgreich beenden. Die Mauke, die wirklich massiv gewesen war und sich zum Teil unter zentimeterdicken Krusten versteckt hatte, war komplett weg und das Bein endlich wieder normal - nicht mehr dick und nicht mehr schmerzhaft!

 

Ein voller Erfolg!